Ballettschlule Rosenheim
Kostenlose Ballett-Probestunden
hier informieren
Ballett, Modern und Bodentraining: Kurse für Erwachsene im Sommer

TRAINING IN DEN FERIEN

Wir sind zwar noch nicht ganz so weit – zunächst möchten wir uns noch dem Publikum in den Aufführungen und Zuschauerstunden präsentieren – aber schon bald steht uns eine längere Pause bevor: die Sommerferien 2024 in denen kein reguläres Training stattfindet.
Für all diejenigen, die es im August einfach nicht ohne Tanzen aushalten können – und das können wir absolut nachvollziehen – haben wir etwas Spezielles vorbereitet. Wir bieten für unsere Schülerinnen und Schüler und für Gäste Workshops an, für Ballettneulinge gibt es außerdem Schnupperkurse ab dem Vorschulalter:

Sommerkurse 2024

Sommerkurs 1        05. – 09.08.2024      09.00 – 10.00 Uhr     Ballett für Erwachsene bei Roman

Sommerkurs 2       05. – 09.08.2024      10.00 – 11.00 Uhr       Ballett B3 – B5 bei Roman 

Sommerkurs 3       05. – 09.08.2024      18.30 – 19.30 Uhr       Ballett für  Erwachsene bei Roman

Sommerkurs 4       12. – 14.08.2024        18:30 – 19:30 Uhr      Ballett für Erwachsene M leicht bei Johanna

Sommerkurs 5       19. – 23.08.2024        18.30 – 19.30 Uhr      Ballett für Erwachsene bei Regina

Sommerkurs 6       26. – 28.08.2024        09.00 – 10.00 Uhr    Ballett für Erwachsene bei Roman

Sommerkurs 7       26. – 30.08.2024        10.00 – 10.45 Uhr      Stretch + Kraft bei Regina

Sommerkurs 8       26. – 30.08.2024        11.00 – 12.00 Uhr      Modern Erwachsene bei Regina

Sommerkurs 9       26. – 28.08.2024        18.30 – 19.30 Uhr      Ballett für Erwachsene bei Roman

 

Zum Ausprobieren für den jüngsten Ballettnachwuchs:

Schnupperkurs 1 12. – 14.08.2024   15:30-16:15 Uhr für Kinder im Alter von ca. 4 bis 5 Jahren bei Johanna

Schnupperkurs 2 12. – 14.08.2024  16:45-17:45 Uhr für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren bei Johanna

Schnupperkurs 3 26. – 28.08.2024  16:30-17:30 Uhr für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren bei Regina

 

Für alle diese Sommerkurse ist der Anmeldeschluss am 1. August.

Bei Mehrfachbuchung gibt‘s Rabatt!

Die Anmeldeformulare finden Sie jeweils anbei!
Einfach ausfüllen und per Mail an ball@ballett.ro schicken!

Schnupperkurse für den Ballettnachwuchs

Schnupperkurse speziell für Kinder!

Unsere Kurse sind darauf ausgerichtet, den jungen Tänzern und Tänzerinnen eine spielerische Einführung in die wundervolle Welt des Balletts zu bieten.

Nutzen Sie die Chance und reservieren Sie für Ihr Kind einen Platz für einen Schnupperkurs:

 

Schnupperkurs 1  12. – 14.08.2024   15:30 – 16:15 Uhr   für Kinder im Alter von ca. 4 bis 5 Jahren bei Johanna AUSGEBUCHT! Vormerkungen für den nächsten Schnupperkurs (Kinder von 4 bis 5 Jahren) nehmen wir gerne auch per Mail entgegen. Lassen Sie sich jetzt schon auf die Warteliste setzen. 

Schnupperkurs 2  12. – 14.08.2024   16:45 – 17:45 Uhr   für Kinder im Alter von  5 bis 6 Jahren bei Johanna

Schnupperkurs 3  26. – 28.08.2024   16:30 – 17:30 Uhr   für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren bei Regina

 

 

 

 

 

Trailer 1

Trailer 1

Ein kurzer Trailer von der Vorstellung Sonntag, 23.07.2024 11.00 Uhr. Weitere werden folgen, aber beim ersten können nicht alle dabei sein….

Ballett im TV

BAYERISCHES FERNSEHEN

MÄNNLICHKEIT IM WANDEL DER ZEIT

An diesem Samstag, 6. Juli um 19:00 Uhr, werden zwei unserer Ensemblemitglieder, Parker Gamble und Lars Philipp Gramlich, in der renommierten BR-Sendung „Gut zu Wissen“ im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Zu der sich verändernden Wahrnehmung von männlichen Bildern in unserer Gesellschaft haben Parker und Lars zusammen mit der Autorin Barbara Weber verschiedene Perspektiven zum Thema der Sendung erforscht. Innerhalb eines Monats haben sie Bewegungen entwickelt, um diese Ausdrucksformen zum Leben zu erwecken. Die Ergebnisse ihrer choreografischen Untersuchung werden einen symbolischen Rahmen für die verschiedenen Reportagen dieser TV-Episode bilden.

Barbara Weber beschreibt die Episode: “Nie zuvor standen Männer in unserer Gesellschaft so in der Kritik wie heute. Der Hauptvorwurf: Die meisten Männer seien noch immer gefangen in einem überkommenen Bild von Männlichkeit und das Patriarchat längst nicht überwunden.”

GUT ZU WISSEN
6. JULI 2024 – 19:00
BR FERNSEHEN
DANACH ONLINE IN DER BR & ARD MEDIATHEK

Ein grandioser Erfolg

Ein grandioser Erfolg

Ein grandioser Erfolg mit laut jubelndem Publikum. Die Ballettwerkstatt der Ballettschule Bartosch-Linke im Rosenheimer Künstlerhof. 
Es ist schon ein gewisser Aufwand, den eine Familie auf sich nimmt, um es den Kinder zu ermöglichen an einer der abwechslungsreichen Aufführungen der Ballettschule Bartosch-Linke teil zu nehmen. Kontinuierlich beim wöchentlichen Training dabei zu sein – zusätzliche Probenarbeit am Wochenende! Dann kommt der große Auftritt! Wir Kinder durften endlich Bühnenluft schnuppern und mit unserem Können, unserer Begeisterung und unserer Anmut das Publikum verzaubern! Danke an alle Helferinnen und Helfer im Hintergrund! Danke an alle Lehrerinnen, Lehrer, Choreografinnen und Choreografen! Ein einmaliges (dreimaliges) Erlebnis. Eine Projektarbeit mit Teamgeist und der Erfahrung vieles schaffen zu können, die eigenen Grenzen zu verschieben und so das eigene Selbstbewusstsein zu stärken.
 
Das schreibt die Presse über uns:

Und am Ende: Rauschender Beifall

Aufführung der Ballettschule Bartosch-Linke zum Thema „Rauschen“

Was da am Schluss beglückt, schier berauscht tobte und bebte, war das Publikum – zutiefst beeindruckt von einer Aufführung der Sonderklasse: In insgesamt acht Stücken zeigten 75 Tänzerinnen und Tänzer im Verlauf eines rund zweistündigen Programms im Theatersaal des Rosenheimer Künstlerhofs, was es heißt, für ein vielschichtiges tänzerisches „Rauschen“ zu sorgen. Die kleinsten, ebenso niedlichen wie hochkonzentrierten Nachwuchs-Schwäne, die eleganten Ballett-Kinder, die coolen Kids, die lässigen Teens und die spektakulären jungen wie älteren Erwachsenen zogen die Zuschauer allesamt in ihren Bann. Die Lehrkräfte der Ballettschule Bartosch-Linke hatten sich für ihre Choreografien eine Bandbreite an Assoziationen zum Thema „Rauschen“ überlegt. Und es rauschte wie verrückt: Informationsflut, Machtkampf, Bewegungsfluss, geballte Angriffslust, Zauberwaldfantasie, knisternder Stoff, schillerndes Farbspiel – die Zuschauer durften auf eine atemberaubend-abwechslungsreiche Reise gehen. Sie erlebten ein Bühnenprojekt mit Bewegungsreichtum, inhaltlichem Gehalt und tanztechnischen Finessen. Vor allem bewies die Ballettschule Bartosch-Linke unter der Leitung von Roman Linke damit, wie gut es gelingen kann, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an diese so speziellen Mischung aus Hochleistungssport, Gemeinschaftsprojekt und Bühnenkunst heranzuführen und sie dabei so in den Mittelpunkt zu rücken, dass sie wunderschön glänzen können.

Wer selbst einmal ausprobieren möchte zu tanzen, kann im Sommer Kurse besuchen oder zu den Probestunden im Herbst kommen.

Mehr Infos: www.ballett.ro

Fotos: Ballettschule Bartosch-Linke // Roland Troll

Geduld

Geduld

Mit viel Geduld ein Trainingsprogramm zu absolvieren, ohne eine Überlastung zu provozieren ist die Kunst eines durchdachten Ballettunterrichts. Jede Tänzerin und jeder Tänzer,  muss lernen, sich in Geduld zu üben! So entwickelt man beim Ballettunterricht eine eigene Persönlichkeit, lernt seine Grenzen kennen, weiß einzuschätzen wie weit man seine Grenzen durch kontinuierliches Training erweitern kann.

Geduld

Immer wieder Trainingsreize zu schaffen und dem Körper danach die angemessenen Ruhephasen zu gönnen, heißt nicht den schnellen Erfolg zu suchen sondern mit viel Geduld daran zu arbeiten, Technik, Beweglichkeit und Kraft behutsam aufzubauen.
Dies geschieht in den Kinderklassen durch spielerisches Herangehen. Erwachsene Anfängerinnen und Anfänger führen wir behutsam in die Welt des klassischen Balletts ein. Bei uns ist Langeweile ein absolutes Fremdwort!

Probestunden nur mit Voranmeldung

YouTube

YouTube

126 öffentliche Videos! Über 300 per Passwort oder Abo! Unser YouTube -Kanal ist klein, aber für unsere Schülerinnen und Schüler eine wunderbare Ergänzung zum Präsenz -Unterricht am Ludwigsplatz.

YouTube, Tutorial

Ob ganze Unterrichtsstunden zum Üben mit hilfreichen Korrekturen, ob die präzise Ausführung eines „battement tendus“. Hier findet Ihr Ausschnitte aus unseren Aufführungen genauso, wie Tips und Tricks zum Verbessern von Haltung und Ballettschritten. Lustige und schlaue Sprüche und noch viel mehr…

Schaut einfach mal rein!

 

Peter Pan als Ballett im Staatstheater am Gärtnerplatz

Peter Pan    BALLETTMÄRCHEN

von Emanuele Soavi
Musik von Han Otten
nach James Matthew Barrie
Auftragswerk des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Uraufführung am 3. Mai 2016, Cuvilliéstheater

Altersempfehlung ab 6 Jahren

Peter Pan kann fliegen und wird niemals erwachsen

– optimale Voraussetzungen für eine nie enden wollende Kindheit voller Abenteuer auf der fantastischen Insel Nimmerland. Da lebt Peter Pan als Anführer der »Verlorenen Jungs«. Eines Nachts begegnet er auf einem Ausflug nach London Wendy Darling und ihren beiden Brüdern John und Michael. Kurzerhand nimmt Peter die drei mit nach Nimmerland, wo Meerjungfrauen, Tiger Lillys Stamm, Elfen und vor allem die gefährlichen Piraten unter der Führung des bösen Kapitän Hook zu einer Vielzahl von Abenteuern einladen …

Peter Pan ist weltbekannt und allseits beliebt! Der schottische Schriftsteller James Matthew Barrie hatte die Figur des schelmischen Jungen, der nicht erwachsen werden will, zuerst nur als Nebenfigur für sein Buch »The Little White Bird« erfunden. Als Hauptfigur eroberte Peter Pan dann am 27. Dezember 1904 als Titelheld des erfolgreichen Bühnenstücks »Peter Pan, or The Boy Who Wouldn’t Grow Up« in London zuerst die Theaterbühne und wurde kurz darauf zu einer Symbolfigur kindlicher Abenteuerlust und Lebensfreude. Ob auf der Bühne, im Kino oder in Büchern – überall auf der Welt wachsen Kinder mit Peter auf, und die Erwachsenen träumen sich gerne zurück nach Nimmerland, wo Peter Pan – ewig jung – bis heute seine Abenteuer erlebt. Choreograf Emanuele Soavi bringt die beliebte Geschichte Peter Pans auf die Bühne, wo die verlorenen Jungs gemeinsam mit Wendy, der Fee Tinkerbell und natürlich allen voran ihrem Anführer Peter gegen die Piraten antanzen.

 

Weitere Infos

Kartenbestellung direkt

 

BR- Stream über Talente

BR- Stream über Talente

In dieser Sendung geht es um Talente (ausnahmsweise nicht über die der Ballettschule Bartosch-Linke) und ihr findet einen guten Einblick ins Bayerische Staatsballett.

Den Link findet ihr hier.

Osterfest 2024

Osterfest 2024

Wir befinden uns in den Osterferien. Von ganzem Herzen wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Freunden der Ballettschule ein frohes Osterfest 2024! Der erste Unterricht nach den Ferien findet am Montag, den 08.04.2024, statt.

Genießt die freie Zeit oder nutzt sie für Eure Abiturvorbereitungen. Verbringt am Osterfest 2024 glückliche Stunden mit Euren Familien und kommt gesund und erholt zurück!

In den Ferien finden KEINE Probe für die Ballettwerkstatt 2024 statt!